TOP-NEWS

Im Januar gewinnt unser Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Graf Stampfli Jenni A
weiterlesen

Gipserarbeiten

Gipserarbeiten beinhalten hauptsächlich Verputzarbeiten bzw. Beschichtungen. Mit dem Verputz soll der Schutz vor negativen Einwirkungen durch Feuchtigkeit, Wärme, Feuer und Schall gewährleistet werden und eine, dem Objekt und seiner Umgebung entsprechende, ästhetische Wirkung erzielt werden.

1.1. Verputzte Aussenwärmedämmungen

Die verputzte Aussenwärmedämmung hat schon immer unterschiedliche Funktionen gehabt. Am Anfang diente sie vor allem dazu, die Wohnbehaglichkeit zu verbessern. 
Die Vorteile der verputzten Aussenwärmedämmung:

  • die Heizkosten können bei vergleichsweise geringer, zusätzlicher Schichtstärke gesenkt werden
  • der Wandbaustoff kann voll als Wärmespeicher wirken
  • Eliminierung der Wärmebrücken in der Gebäudehülle
  • ein deutlich verringertes Rissrisiko
  • aus allen diesen Gründen ist sie umweltfreundlich und damit spielt sie eine bedeutende Rolle im Minergie- und Niedrigenergiebau
  • relativ niedrige Kosten


1.2. Spezielle Dämmungen

  • Brandschutz
  • Schallschutz
  • Feuchtigkeitsdämmung


1.3. Akustikputz

Der Akustikputz hat einen schallabsorbierenden Effekt und verbessert die Raumakustik. Er wird zum Beispiel für Deckenbeschichtungen in Konferenzräumen, Schulhäusern, Turnhallen und Korridoren angewendet.


1.4. Stukkaturen

Eine bedeutende Technik, die für die Gestaltung von Innenräumen und Fassaden schon seit der Antike eingesetzt wurde.

Professionelle Gisperarbeiten von Dämmtech.
 
Home Kontakt Sitemap Impressum Seite drucken Seite senden